Aktuelle News

23.09.16

MAGCELL® MICROCIRC hilft bei Chemotherapie-induzierter Polyneuropathie (CIPN)

Eine neue doppelblinde Placebo-kontrollierte Phase-III-Studie (Rick et al. 2016) untermauert die...» weiterlesen

12.09.16

pt widmet Tiefenoszillation umfangreichen Bericht

Die Septemberausgabe der Zeitschrift für Physiotherapeuten bringt einen ausführlichen Artikel über...» weiterlesen

19.07.16

Drainagetechniken Tiefenoszillation und Bodyflow fördern Wiederherstellung nach Training

Eine diesen Juli veröffentlichte, randomisierte und placebo-kontrollierte Studie (Trybulski et al....» weiterlesen

MAGCELL® AURICULUM

MAGCELL® AURICULUM ist ein innovatives Therapiegerät, das sich spielend leicht anwenden lässt. Einschalten und behandeln - wo immer Sie gerade sind! Eine Behandlung dauert gerade einmal 10 Minuten. Empfohlen werden 3 Behandlungen täglich.


 

 

 
Beschreibung

Wie wirkt MAGCELL® AURICULUM?

Mit einem innovativen Verfahren werden hoch dosierte magnetische Pulsfelder erzeugt. Sie dienen als Übertragungsmedium für elektrische Wirkfelder. Diese sind sogar noch in 4-5 cm Gewebetiefe physiologisch wirksam, d.h. auch im Bereich des Hörorgans und umliegender Strukturen. Die Therapie lindert Tinnitus und assoziierte Beschwerden, verbessert den Zellstoffwechsel und erhöht die Durchblutung.

Wirksamkeit von MAGCELL® AURICULUM

Die Wirksamkeit der Therapie wird derzeit in Bad Kissingen klinisch untersucht. In zwei Pilotstudien mit über 75 Tinnitus-Patienten wurden Verbesserungen von Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen und Gereiztheit festgestellt. Die Behandlung erfolgte dreimal täglich über einen Zeitraum von 28 Tagen. Eine randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie befindet sich in Vorbereitung.

MAGCELL® AURICULUM unverbindlich testen!

Sie können die Therapie unverbindlich auf Mietbasis testen.
Gerne informieren wir Sie hierzu!

 



Zurück