Aktuelle News

23.09.16

MAGCELL® MICROCIRC hilft bei Chemotherapie-induzierter Polyneuropathie (CIPN)

Eine neue doppelblinde Placebo-kontrollierte Phase-III-Studie (Rick et al. 2016) untermauert die...» weiterlesen

12.09.16

pt widmet Tiefenoszillation umfangreichen Bericht

Die Septemberausgabe der Zeitschrift für Physiotherapeuten bringt einen ausführlichen Artikel über...» weiterlesen

19.07.16

Drainagetechniken Tiefenoszillation und Bodyflow fördern Wiederherstellung nach Training

Eine diesen Juli veröffentlichte, randomisierte und placebo-kontrollierte Studie (Trybulski et al....» weiterlesen

MAGCELL® MICROCIRC

Durchblutung nachhaltig steigern duch elektrodenlose Elektrotherapie.

MAGCELL® MICROCIRC läßt sich spielend leicht anwenden.
Einschalten und behandeln - wo immer Sie gerade sind und sogar
durch Kleidung oder Schuhe hindurch! Eine Behandlung dauert nur
fünf Minuten.



 

 

 
Beschreibung

MAGCELL® MICROCIRC ist ein Therapiegerät, das speziell zur Förderung der arteriellen Durchblutung entwickelt wurde. Die Therapie wirkt schnell bei diabetischem Fußsyndrom, pAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit) oder anderen durch verminderte arterielle Durchblutung verursachten Beschwerden.

MAGCELL® MICROCIRC steigert die periphere Durchblutung unmittelbar spürbar und kann Folgeschäden vorbeugen! Die Behandlung empfiehlt sich insbesondere auch in frühen Stadien im Sinne einer prophylaktischen Wirkung für Folgestadien.

Die hoch dosierten magnetischen Pulsfelder führen im Gewebe zur Induktion therapeutisch wirksamer elektrischer Ströme. Diese wirken bis in die Tiefe des Gewebes, verbessern die Durchblutung nachhaltig um bis zu 30 % und optimieren den Zellstoffwechsel. Die Durchblutungssteigerung ist auf zelluläre Faktoren und Gefäßwirkungen zurückzuführen.

Der Therapieeffekt wird nach wenigen Anwendungen spürbar. Kalte Füße oder Hände werden wieder warm, lästiges Kribbeln und Schmerzzustände verbessern sich. Die nachhaltige Steigerung arterieller Durchblutung und die Verbesserung der Mikrozirkulation wurden durch klinische Studien dokumentiert.(Publikation in Vorbereitung; Informationen gerne auf Anfrage)

 

  • Eintastenbedienung
  • Optische und akustische Kontrolle
  • Automatische Abschaltung nach Ablauf der Therapiezeit
  • Handelsübliche Batterien/ Akkus vom Typ AA verwendbar
  • Metalltransportbox

Die geschilderten Wirkungen des Geräts sind nicht in jedem Anwendungsfall zu erwarten. Die getroffenen Aussagen zur Wirkungsweise des Geräts sind noch nicht wissenschaftlich gesichert, da hierfür randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudien erforderlich sind.



Zurück