Buch Neuerscheinung zum Thema Lipödem

| News

Der plastische Chirurg und Lipödem-Spezialist Dr. Dominik v. Lukowicz schreibt in seinem neuen Buch zum Thema Lipödeme über die verschiedenen Behandlungsmethoden. Damit will er aufklären und helfen, mit dieser chronischen Krankheit zu leben und diese zu bekämpfen.


An dem Buch haben sowohl Fachleute aus verschiedenen Wissensgebieten, als auch Betroffene mitgearbeitet. Mythen der Krankheit werden durch wissenschaftliche Fakten erklärt und widerlegt. Auch weitere Themen rund um das Lipödem, wie Ernährung, Sport, Mode und die Lymphdrainage werden behandelt.


Ein Teil des Buches wird auch der Therapieform Tiefenoszillation gewidmet. Die Tiefenoszillation ist ein einzigartiges, patentiertes, nicht-invasives und nicht traumatisches Therapieverfahren, das bei Lipödem angewendet werden kann. Durch die Nutzung von elektrostatischer Anziehung und Reibung versetzen Impulse das behandelte Gewebe in angenehme Schwingungen mit biologischer Tiefenwirkung. Diese Schwingungen wirken im Gegensatz zu anderen Therapieformen äußerst schonend und bis in die Tiefe von bis zu 8cm auf alle Gewebebestandteile (Haut, leitendes Gewebe, subkutanes Fettgewebe, Muskeln, Blut und Lymphgefäße) ein. Auch vor und nach einer Liposuktion wurde die Tiefenoszillation bereits erfolgreich eingesetzt.

Hier kann der Auszug zu dem Thema Tiefenoszillation gelesen werden. 


Das Buch ist beim Verlag und in der Buchhandlung erhältlich.


Das Lipödem Buch
Dr. Dominik v. Lukowicz
ISBN: 978-3-948309015

Zurück

Events

Keine Nachrichten verfügbar.

Kategorien