Neue Studie bestätigt: Tiefenoszillation effektiv bei kontrakter ischiocruraler Muskulatur

| Publikationen

Die Therapie mit Tiefenoszillation (DOT) erhöht die Muskel-Flexibilität (passive straight leg raise) bei gesunden Teilnehmern (Sportlern) signifikant. Es wurde eine signifikante moderate positive Korrelation zwischen dem GRoC und dem mittleren Änderungswert der Flexibilität der ischiocruralen Muskulatur bei allen Teilnehmern festgestellt. Die Teilnehmer waren der Meinung, dass die Intervention ihre Flexibilität verbessert hat und empfanden die Behandlung als entspannend (Winkelmann et al. 2018).
Die Studie wurde mit dem Tiefenoszillations-Therapiegerät HIVAMAT® 200 durchgeführt, Vorgänger der Personal- und Evident-Geräte.

Die gesamte Studie finden Sie hier

Mehr Informationen zur Tiefenoszillation

Zurück

Events

| Events

Jahreskongress der DGPRM

Visit us
124. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin
12.09. – 14.09.2019
München, Germany
www.dgpmr-kongr...

Weiterlesen
| Events

XXVII ISL World Congress of Lymphology

Visit us at booth 24
XXVII ISL World Congress of Lymphology
Buenos Aires, Argentina
23.09. - 28.09.2019
www.lymphology2019.com

Weiterlesen
| Events

Fachtag ELEKTROTHERAPIE

Visit us
2. Fachtag ELEKTROTHERAPIE
in Cooperation with 13th Vienna International Workshop on Functional Electrical Stimulation
26.09.2019
Vienna,...

Weiterlesen

Kategorien