Neuromuskulärer Agonist-Antagonisten-Vergleich im Sport

Mit diesen biomechanischen Produktlösungen lassen sich neuromuskuläre Agonist-Antagonisten-Vergleiche durchführen:

CON-TREX®
CON-TREX®
CON-TREX®

CON-TREX®

Mit der CON-TREX® MJ können die Werte und das Verhältnis einer Agonist-Antagonist-Kraftmessung vor allem bei isokinetischer Muskelarbeit einfach erhoben werden. Sie geben wichtige Hinweise auf die Leistungsfähigkeit eines Gelenks und gelten dabei als Gold-Standard. Relevant sind sowohl Werte der konzentrischen und der exzentrischen Kontraktionsformen, als auch die Kombination von beiden.

CON-TREX®